Yoga mit Nitya

Y o g a   m i t   N i t y a


Termin Donnerstags :  18.30h bis 20 Uhr

Kontakt:  0178 - 71 82 669

mail:   nitya@soulinfusion.de

Webseite:   www.soulinfusion.de


 

 

Meiner Beobachtung nach lässt sich das Wesentliche im Yoga gar nicht gut in Worte fassen, sondern muss erfahren werden. Und zwar wiederholt, bis es sich im täglichen Leben etablieren kann und auch in schwierigen Situationen abrufbar ist. Yoga ist demnach für mich keine Aktivität, sondern ein Zustand, den man sich Schritt für Schritt erarbeiten kann.

In dieser Gruppe sammeln wir zu Anfang der Stunde, was die Teilnehmer gerade beschäftigt, ob körperliche, emotionale oder geistige Themen. Diesen Themen widmen wir uns dann in der Praxis des Tages, die sowohl körperliche Übungen, Atem, Klang und energetische Praktiken beinhalten kann.

Gleichzeitig baue ich die Praxis so auf, dass es eine fortlaufende Entwicklung und Verfeinerung gibt. Immer wieder gibt es Raum für den Austausch von Erfahrenem. Die Dynamik einer festen Gruppe bildet für diese Arbeit den so wichtigen, sicheren Rahmen und bietet den Teilnehmern längerfristig eine nährende spirituelle Gemeinschaft (Sangha).

Meinerseits sehe ich diese Arbeit gerne als ein gemeinsam kreiertes, lebendiges Kunstwerk: eine soziale Plastik (nach Beuys), die dem Gemeinwohl dient.


Diese Gruppe hat momentan noch 2 freie Plätze.
Bei Interesse gerne bei mir melden: 0178.7182669 oder nitya@soulinfusion.de



Ü b e r   m i c h

Schon als Kind von 11 Jahren traf ich in einem indischen Internat auf eine ausgiebige Yogapraxis, inklusive Asana, Mantra, gemeinsamen Singen, stillem Sitzen und Philosophie. Ich wusste natürlich in dieser Zeit nichts davon zu schätzen, sondern saß lieber verträumt auf meinem Lieblingsbaum.

Ein paar Jahre später, zurück in Deutschland, merkte ich plötzlich, wie sehr die Praxis mir fehlte und wie sehr diese Umgebung (mitsamt Bäumen natürlich!) mich genährt hatte. Ich suchte immer wieder nach dieser eindrücklichen Erfahrung von Klarheit, Frieden, Freiheit und Verbundenheit.

So kam ich zu mehreren Yogalehrerausbildungen, aber nebenher auch Studien von verwandten Disziplinen, wie z.B. der (Neuro-)Biologie, Kunst, Psychotherapie und auch diversen esoterische Lehren.
Meine Arbeit versucht mittlerweile sowohl traditionelle als auch moderne Ansätze zu verknüpfen, östliche als auch westliche Herangehensweisen, schätzt sowohl künstlerische als auch wissenschaftliche Methoden.

Meine Intention ist es, ein intelligentes Yoga entstehen zu lassen, welches für diese Zeit und Gesellschaft relevant ist. Ich gebe diese Arbeit in Form von “Personal Yoga” weiter: sowohl in kleinen, vertrauten Gruppen oder ganz klassisch, im 1:1 Format. Mit etwas anderen Parametern biete ich auch meine Arbeit als Kunst- und Körperpsychotherapeutin in eigener und in gemeinschaftlicher Praxis an.

Mehr über mich und meine Projekte gibt es unter www.soulinfusion.de zu erfahren.


Nitya Ramchandran
(M.A., M.Sc, HP Psych)

soulinfusion
psychotherapy.art.yoga.