T a g e s s e m i n a r e   m i t   S t e p h a n  H a c h t m a n n  


„Wenn dein Herz wandert oder leidet,

bring es behutsam an seinen Platz zurück

und versetze es sanft in die Gegenwart der Liebe.“

Franz von Sales

 

19. März 2016

Berührt vom Klang der Liebe - Hinführung zum Herzensgebet 

 

12. November 2016

In der Tiefe ist Freude - Vertiefungstag zum Herzensgebet


jeweils Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Kosten 45 € / ermäßigt 35 €

 

Wenn sich Menschen mit ihrer spirituellen Sehnsucht in ihrem kulturellen Umfeld auf die Suche begeben, wird ihnen vermutlich recht bald die christliche Mystik begegnen. Das Herzensgebet zählt zu den wichtigsten Strömungen innerhalb dieser Weisheitswege des mystischen Christentums. Hauptmerkmal dieser über Jahrhunderte gewachsenen spirituellen Tradition des Herzensgebetes ist die wiederholte mantrische Anrufung eines göttlichen Namens. Durch die innere Einstimmung und treue Eingewöhnung des Bewusstseins auf eine transzendente und in der Welt wirkende heilige Gegenwart, kann die Seele eine tiefe Berührung durch die transformative Kraft und Wandlungsdynamik dieser Gebetspraxis erfahren. Die Sammlung des Bewusstseins auf eine einfache Gebetsklangformel, kann das Bewusstsein für heilvolle Heilungs- und Genesungsprozesse öffnen. Das Herzensgebet in seiner heutigen Praxis ist leibbezogen, alltags- und erfahrungsorientiert und verbindet altes Weisheitswissen mit neuer interspiritueller Weite. Gestaltungselemente des Tages: Einführung in das stille Sitzen mit dem Herzensgebet, Atem- und Körperwahrnehmung, Singen, Vortrag und Austausch Zur Einstimmung auf das Seminar empfehlen wir das Buch von Stephan Hachtmann “Berührt vom Klang der Liebe - Wege zum Herzensgebet”.       

 

Stephan Hachtmann, geb. 1963, Meditationslehrer Via Cordis ®,     Seminar- und Vortragstätigkeit zu Herzensgebet, Integraler Spiritualität und zum Thema Spiritualität und Abhängigkeitserfahrungen,
Autor u. A. “Berührt vom Klang der Liebe - Wege zum Herzensgebet“ (Kreuzverlag), lebt in Hamburg 

 

Information & Anmeldung über Stephan Hachtmann

Mail: info@stephanhachtmann.de      

Mobil: 0175 / 593 2339

Webseite ...